„Wenn es um Motion Design und Editing geht, ist Björn das was Dimebag Darrel für Pantera war oder Steve Vai für Frank Zappa. Virtuos, kreativ, innovativ mit einem eigenen Stil und gerade zu davon besessen den perfekten Output zu liefern. Ehrlicherweise fällt uns kein besserer Vergleich ein, um seine Skills besser auf den Punkt zu bringen. Schon beim Briefing bringt Björn sich ein und versteht sehr schnell um was es geht. Er ist sehr gut darin die Stimmung, die man vermitteln wil zu begreifen und diese visuell zu inszenieren. Björn ist niemand an dem man sich abarbeiten muss, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Es reicht aus ihn mit Material zu versorgen und sich mit ihm zu einem Briefing/Brainstorming zusammen zu setzen. Das Ergebnis spricht dann für sich. Hervorheben möchten wir aber in erster Linie Björns Charakter. Dieser ist von seinen fachlichen Fähigkeiten für uns der ausschlaggebendste Grund warum wir schon so viele Jahre mit ihm arbeiten. Man hat immer das Gefühl, dass er Teil des Teams ist. Selbst unter den stressigsten Umständen behält er die Ruhe und seinen Humor und liefert unbeirrt auf den Punkt ab. Dafür schätzen wir ihn sehr.“